1. Damen bezwingen Wuppertal mit 6:0

Auch die 1. Damen sind in der Niederrheinliga mit einem überzeugenden Sieg in die Winterhallen-runde gestartet. Die Mannschaft aus Wuppertal hatte beim 6:0 auch nicht den Hauch einer Chance. Wuppertal trat erstmals mit ihrer holländischen Nr. 1 Emma Verberne an, doch Michelle Gerards machte beim 6:0 und 6:1-Sieg nicht viel Federlesen. Dabei war Michelle erst gestern vom ITF-Turnier in Saint Denis (16 Stunden Flug) zurückgekommen. An Nr. 2 trat erstmals Neuzugang Julia Babilon an und siegte gegen Isabel Seebeck gleichfalls souverän mit 6:0 und 6:1. An Pos. 3 gewann Hannah Kürvers nach leichten Auftaktschwierigkeiten ebenso glatt in 2 Sätzen wie auch Sabine Krause an Pos. 4. In den Doppeln verzichtete 08 dann auf Julia, da sie immer noch von einer Kapsel- und Bänderverletzung beeinträchtigt ist. Doch auch das änderte nichts an der deutlichen Überlegenheit von 08. Für Julia sprang Nachwuchstalent Mubina Hodzic im 2. Doppel ein und konnte zusammen mit Sabine beim 7:6(4) und 6:0-Erfolg voll überzeugen. Das 1. Doppel mussten die Wuppertaler aus Verletzungsgründen an 08 abgeben.

Am nächsten Wochenende müssen die 1. Damen zum Ratinger TC GW reisen, der sein 1. Spiel mit 4:2 gegen Asberg gewonnen hat. Spielbeginn ist am Samstag, den 6.12. um 18 Uhr.

This entry was posted in 2008, Archiv, Nachwuchsteam. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>