Damen 40 hoffen auf Aufstieg in die Niederrheinliga

„Nette Mädels“ auf Erfolgsspur

Die mit dem WhatsApp-Gruppennamen „Nette Mädels“ agierende Damen 40 Tennismannschaft des TC Moers 08 bleibt weiterhin in der Erfolgsspur der 1. Verbandsliga.

Vergangenen Samstag traten die Damen von Eintracht Duisburg zum letzten Gruppenspiel bei den Grafschafterinnen an. Nach hartem Kampf und Siegen von Nicole Koch, Bärbel Becker und Dunja Janssen musste die Entscheidung nach dem 3:3 Zwischenstand in den Doppeln fallen. Das 1. Doppel ging an Moers, das 3. Doppel an Duisburg.  Somit konzentrierte sich alles auf das 2 Doppel. Schließlich konnten Dunja Janssen und Kirsten Eich nach einem 1 : 1 in den Sätzen  durch ein 10: 7 Sieg im Matchtiebreak das Medenspiel auf 5:4 Sieg für Moers 08 stellen.

Die Moerser Damen, am letzten Spieltag spielfrei, sind nun auf kleine Schützenhilfe aus Rheindahlen angewiesen, die gegen den Unterbarmer TC mindestens 3 Matchpunkte holen sollten, um den Aufstieg der Moerserinnen in die Niederrheinliga perfekt zu machen.

Zum erfolgreichen Team gehören (hinten von links) Anita Lörcks, Dunja Janssen, Nicole Koch, Sabine Hüschen (vorne von links) Bärbel Becker und Dr. Kirsten Eich. Auf dem Foto fehlen Christina Hunsmann und Claudia Elspass.

Artikel: Gert Becker

This entry was posted in 2018, Archiv, Vereinsaktionen. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>