Herren 50 des TC Moers 08 schafft Aufstieg in die Regionalliga

Artikel von Dietmar Janssen

Geschafft. Die Herren 50 des TC Moers 08 hat am letzten Spieltag bei subtropischen Temperaturen den Aufstieg im direkten Duell gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Barmer TC mit einem Sieg geschafft.

Dabei sah es zwischenzeitlich gar nicht nach einem Erfolg der Moerser aus. Die erfolgsverwöhnten Grafschafter kamen nach den Einzeln nicht über den Zwischenstand von 3:3 hinaus. Dabei konnten lediglich die Nr. 2 (Wim Groeneveld kampflos gegen Lorenzo Fons), Nr. 3 (Oliver Pleiss 6:4 6:1 gegen Stefan Schwerter) und an Nr. 4 Andras Nemes (6:3 7:4 gegen Axel Kurz) die Einzelpunkte einfahren.

Klaus Weskamp an Nr. 1 unterlag gegen den wiedererstarkten Christopher Gansczyk nach über 3h Spielzeit 13:11 im Champions-Tiebreak. Frank Lewen (3:6 6:7 gegen Christoph Odendahl) und Dietmar Janssen (6:7 4:6 gegen Markus Wesel) verloren ebenfalls knapp in 2 Sätzen, so dass die Doppel entscheiden mußten.

Und da sah es erst gar nicht gut aus. Lediglich das 1. Doppel mit Wim Groeneveld und Wolfram Gerber waren im 1 Satz (6:3) ihren Gegnern voraus. Das 2. Doppel mit Klaus Weskamp und Frank Lewen lag schon  1:6 0:3 zurück und auch das 3. Doppel sah nicht erfolgreich aus. Zwischenstand 3:6 0:1

Nachdem dann das 1. Doppel den 4. Punkt holte (2. Satz 6:4) spielten sich die Moerser regelgerecht in einen Rausch. Das 2. Doppel gewann nach 3:5 Rückstand im 2. Satz noch 7:5 und auch Pleiss/Nemes setzen sich im 2. Satz mit 6:2 durch. Somit mußten beide Doppel im Champions-Tiebreak entschieden werden.

Am Ende wurden diese auch noch äußerst knapp mit 13:11 und 10:8 gewonnen. Hängende Köpfe auf der einen und siegtrunkene Moerser auf der anderen Seite. Damit sind die Moerser im kommenden Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten.

stehend: Dietmar Janssen, Klaus Weskamp, Frank Lewen, Markus Bühlen, Oliver Pleiss.

hockend/knieend: Wim Groeneveld,  Leo Westerkamp, Wolfram Gerber, Andras Nemes, Rigo Thiel. Es fehlt Sportwart Michael Faber

This entry was posted in Unsortiert. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>