Kaia Kanepi


Spielerportrait
Name Kanepi
Vorname Kaia
Geburtstag 10.06.1985
Geburtsort Tallin (Estland)
Wohnort Haapsalu (Estland)
Nationalität Estland
Beruf Tennisprofi
Hobbys Internet, Rollerskating, Schwimmen, Kino, Musik hören
WTA-Rangliste Einzel: 16 (Stand: 07.03.2011)
Doppel: 177 (Stand: 07.03.2011)
Bester Platz Einzel 16 (14. Februar 2011)
Bester Platz Doppel 143 (3. Mai 2010)
Deutsche Rangliste A 1 (30. September 2010)
Im Verein seit 2006
Größte Erfolge 2011: Halbfinale WTA Paris (Frankreich, 618.000,- $)
2010: Siege WTA Palermo (Italien, 220.000,- $) +
ITF-Turnier Cagnes Sur Mer (100.000,- $) +
ITF Saint Gaudens (beides Frankreich, 50.000,- $)
Viertelfinale Wimbledon + US Open
Viertelfinale WTA Tokio (Japan, 2 Mio. $) +
Birmingham (GB, 220.000,- $)
2009: Halbfinale Dubai (UAE, 2 Mio. $)
2008: Finale Tier III Tokio (Japan, 175.000,- $),
Halbinale Tier III Acapulco (Mexiko, 180.000,- $)
und Seoul (Südkorea,
2007: Halbfinale Biella (Italien, 100.000,- $) und
Tier III-Turnier Bad Gastein (Österreich)
2006: Finale WTA-Turnier (Hasselt, Belgien),
Halbfinale WTA Turnier (Prag, Tschechien) und
ITF-Turnier Saint Raphael (Frankreich, 50.000 $)
3. Runde US-Open
2005: Halbfinale WTA Turnier in Kolkata
6 ITF-Titel: Fano (Italien), Sunderland (Großbritannien),
Galatina (Italien), Torino (Italien), 2 x Tallin (Estland)
Erfolge 2011 Halbfinale: WTA Paris (Frankreich, 618.000,- $)
3. Runde: WTA Dubai (UAE, 2,05 Mio. $)
2. Runde: Australian Open
Sonstiges Fed-Cup-Spielerin und Olympiateilnehmerin 2000,
2004 und 2008.
Kaia begann mit 8 Jahren Tennis zu spielen. Auf der
Jugendweltrangliste erreichte sie den Spitzenplatz
und 6 Einzeltitel, bevor sie im Jahr 2000 ins Profi-
lager wechselte
Homepage: www.kaiakanepi.com

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>